Owner

Janine

Gründerin der Lions

Sport und Bewegung hatten bei mir schon immer Priorität. Schon als Kind galt meine Begeisterung aller Art von Geräteturnsport und wir haben viel Zeit auf dem Spielplatz an der Reckstange verbracht. Mit erreichtem Mindestalter lebte ich diese Begeisterung am Schulstufenbarren aus.

 

Vor fünf Jahren entdeckte ich Polefitness und wusste sofort, dass ich meine Leidenschaft gefunden habe. Die Kombination aus Krafteinsatz und purer Eleganz hat mich fasziniert. Dank der Erfahrung im Geräteturnen fiel es mir leicht, schnell Kraft aufzubauen und ich konnte gute Fortschritte erzielen.

 

Jetzt gebe ich meine Leidenschaft an meine Schülerinnen weiter.


Trainerinnen

Sandra Wälti

Unsere Stretchingqueen

Vor ca. 5 Jahren habe ich das erste Mal einen Poledance-Kurs besucht und war von der ersten Sekunde an begeistert. Ich wusste, dies ist meine Sportart.

 

Die Ästhetik und Ausdruckskraft von Poledance sowie die kreative Freiheit fasziniert mich immer wieder aufs Neue. Schnell wurde mir klar, dass nicht nur Kraft, sondern auch eine gewisse Flexibilität wichtig ist. Somit widmete ich mich meiner eigenen Flexibilität und erlernte viel neues Wissen über die Beweglichkeit des Menschen.

 

Mein Fazit ist: Jeder kann sich Poledance und somit auch seine Flexibilität in jedem Alter aneignen.


Gianna

Sorgt für das "Moving" für die Lions

Vor ungefähr 10 Jahren habe ich mit Hiphop begonnen. Mit meinen jungen 19 Jahren bin ich mitten in der Lehre als Schreinerin. 

 

Bis jetzt habe ich Hiphop für Kinder unterrichtet und nun wagen wir den Schritt und bieten auch eine Stunde für Erwachsene an.

 

Am wichtigsten ist mir, dass ihr Spass an der Sache habt. Es ist eine tolle Gelegenheit etwas aus sich raus zu kommen und ein bewussteres Körpergefühl zu erlangen.

On top ergibt sich ein cooler Ausgleich zum harten Alltag.